Werner D. Prill – TV-Journalist + Moderator

Werner D. Prill — TV-Journalist + Moderator

Werner D. Prill ist freiberuflicher TV-Journalist mit Schwerpunkt Agrar- und Ernährungswirtschaft. Die von ihm gegründete webtv-Plattform „Foodtelevision“ (Food TV) ist unter anderem auf Facebook & YouTube aktiv.

Prill moderiert Talk-Shows und Diskussionsveranstaltungen, recherchiert, kommentiert und moderiert Rundfunk- und Fernsehsendungen. Er führt durch Kongresse und liefert redaktionelle Konzepte.

Die von ihm gestalteten Veranstaltungen werden wie TV-Livesendungen durchgeführt. Zur Dramaturgie gehört die Produktion von Video-Einspielern. Parallel dazu werden auftragsbezogene, aber auch freie Reportagen, Interviews, Voxpops und Features für das webtv produziert. Für alle Food-TV-Produktionen sind ausschließlich professionelle TV-Kamerateams im Einsatz. Die film- und tontechnische Bearbeitung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Berliner Schnittstudio Morus Medienpool.

Meine Kontaktdaten als vCard

Web-TV

Das deutsche Web-TV-Internetportal von Food TV greift aktuelle journalistische Themen zum Essen + Trinken auf. Food TV Deutschland ist eine Online-Plattform mit einem kompetenten Background in der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft. Das redaktionelle Spektrum reicht „from the stable to the table“ – von der Landwirtschaft, über die Lebensmittelverarbeitung und den Lebensmittelhandel bis hin zum Konsumenten.

Eine Auswahl an Features, Reportagen und Dokumentationen ist hier zusammengestellt.

Weitere Filme auf dem YouTube-Kanal von Food Television →

Moderationen

2013

  • November
    • 5. Verpackungsgipfel 2013 „Die Verpackung im Spannungsfeld zwischen Hersteller, Handel und Konsument für „The Conference Group“, Frankfurt (Deutscher Fachverlag GmbH)
    • 15. Österreichisches Fleischforum – Internationaler Jahreskongress im Salzburg Kongress für Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH (AMA)
    • Austrian Meat Award Gala 2013. Vergabe von AMA-Qualitätsmanagement-Auszeichnungen „Goldene Lukulli“, „Silberne Lukulli“, POS-Lukullus und Produkt-„Champions“ der österreichischen Handelszeitung „Produkt“ Gemeinsame Moderation mit Katharina Kramer, ORF
    • 2nd International Danube Soya Kongress. „Danube Soya and the European Protein Debate. Towards a Comprehensive Strategy for Farmers, Consumers, Producers and Researchers.“
      Veranstalter: Verein Donau Soja, Wien und Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
  • Oktober
    • Anuga: Moderation der Unternehmertalks auf der „Roten Couch“ für die Bundesvereinigung der deutschen Ernährungsindustrie (BVE)
  • September
    • Ernährungswirtschaftlicher Trendtag der Bundesländer Thüringen und Sachsen-Anhalt in Halle/ Saale
  • August
    • Snack-Kongress in Wiesbaden für „The Conference Group“ (Deutscher Fachverlag GmbH)
  • Juni
    • Wirtschaftsforum zum Thema „Bundestagswahl 2013: Agrar- und Wirtschaftspolitik auf dem Prüfstand“ für den Deutschen Raiffeisenverband (drv) in Berlin
  • Mai
    • Fachtagung des Symposiums Feines Essen + Trinken in München
    • Deutscher Backkongress in Wiesbaden für „The Conference Group“ (Deutscher Fachverlag GmbH)
  • April
    • Branchentag der Ernährungswirtschaft für „Verein Agrarmarketing Mecklenburg-Vorpommern“ und „Invest in Mecklenburg-Vorpommern“
  • März
    • IV. Zukunftskonferenz des Zentrums für nachhaltige Unternehmensführung (ZNU) der Privaten Universität Witten-Herdecke
  • Februar
    • Jahrestagung des Genossenschaftsverbandes Bayern in der Stadthalle Augsburg
    • Deutscher Kaffeekongress in Wiesbaden für „The Conference Group“ (Deutscher Fachverlag GmbH)
  • Januar
    • Bühnenmoderation auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin für die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungswirtschaft (BVE)

2012

  • November
    • Podiumsdiskussion zum Thema „Ernährung im Fadenkreuz der Medien“ in der Bildungsstätte des Bayerischen Bauernverbandes in Herrsching/ Ammersee
  • Oktober
    • Trendtag der Ernährungswirtschaft in Halle/ Saale
    • Fachsymposium zu den 1. Bayerischen Ernährungstagen in Kulmbach – anschließend Moderation einer Gesprächsrunde mit MP Horst Seehofer und Gästen
    • AMA Fleischforum im Designcenter Linz
  • September
    • Podiumsdiskussion auf dem ZLF München für die Landesvereinigung der bayerischen Milchwirtschaft
  • August
    • Snack-Kongress in Wiesbaden für „The Conference Group“ (Deutscher Fachverlag GmbH)
    • Rewe-Workshop Nachhaltigkeit in Bonn
  • Juni
    • Fisch-Gipfel in Bremerhaven
    • Vortragsmoderation „Fachkräftemangel in der Ernährungsindustrie“ für die Birgroup Holdíng, Timmendorfer Strand
    • Jahrestagung des Deutschen Raiffeisenverbandes in Berlin
  • Mai
    • Fachtagung Symposium Feines Essen + Trinken in München
    • Branchentag Agrarwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern, Schloss Fleesensee
  • April
    • „Regionalität von Lebensmitteln – Trug oder Trend“ in Rendsburg für das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und ländlichen Raum des Landes Schleswig-Holstein
  • März
    • Fleischerforum im Messezentrum Salzburg
    • III. Zukunftskonferenz der Privaten Universität Witten-Herdecke
  • Februar
    • Jahrestagung Genossenschaftsverband Bayern in der Stadthalle Straubing
    • Laudatio auf der Fisch-Messe in Bremen
    • Fisch-Forum der Lebensmittel Zeitung auf der Bremer Fisch-Messe
  • Januar
    • Talkrunde Podiumsdiskussion zur Eröffnung der Münchener Zukunftskonferenz
    • Münchener Zukunftskonferenz der Agrar- und Ernährungswirtschaft
    • Bühnenmoderation in der Bayernhalle der Internationalen Grünen Woche für das Bayerische Staatsministerium der Ernährung

2011

  • Dezember
    • Fraunhofer Institut Freising
  • November
    • B+C Tönnies 1. Tönnies Forschungssymposium (Tierwohl in der Berliner Bertelsmann-Stiftung
    • Agrartag Baden-Württemberg in der Stadthalle Neuenstein
    • Agrartag Kulturhaus Schloss Großlaupheim
    • Agrartag Stadtforum Bad Saulgau
    • Agrartag Kultur- und Festhalle Kochana in Oedheim
    • AMA-Fleischkongress in Wien/ Österreich – einschließlich Galamoderation mit Katharina Kramer (ORF)
  • September
    • Snack-Kongress in Wiesbaden
  • Juni
    • Jahrestagung des Deutschen Raiffeisenverbandes in Berlin
    • NGG-Tagung im Raum Frankfurt
  • Mai
    • Fachtagung Symposium „Feines Essen + Trinken“ in München
    • Branchentag der Ernährungswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern im Schloss Fleesensee
    • Deutscher Backkongress in Wiesbaden
  • März
    • Zukunftskonferenz der Privaten Universität in Witten-Herdecke
  • Februar
    • Bioland-Fachtagung auf der Biofachmesse in Nürnberg
    • Jahrestagung der Bayerischen Genossenschaften in Erlangen
  • Januar
    • 1. Deutscher Kaffeekongress Wiesbaden
    • CEO-Lunch der Internationalen Süßwarenmesse in Köln

Feedback

drv-Wirtschaftsforum „Was uns erfolgreich macht!“, 2014 – Berlin […] dank Ihres unermüdlichen Engagements als Filmregisseur und Moderator wurde unser Wirtschaftsforum […] ein voller Erfolg. Die überaus positive Resonanz auf die sechs Firmenportraits sowie die Diskussionen beim Wirtschaftsforum bestätigen unser Veranstaltungskonzept. […] Ihre überaus fachkundige Moderation hat entscheidend dazu beigetragen, dass den Teilnehmern des Wirtschaftsforums wertvolle Anregungen und Ideen für die Arbeit vor Ort vermittelt wurden.

Manfred Nüssel, Präsident Deutscher Raiffeisenverband e.V.

Internationale Grüne Woche 2014 „Dialog Lebensmittel“ […] wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen für Ihren erneuten engagierten und ausdauernden Einsatz als Moderator der Dialogrunden auf der Bühne unseres BVE/BLL Gemeinschaftsstandes bedanken. […] Nicht nur den fachlichen Austausch mit unseren geladenen Bühnengästen brachten Sie den Messebesuchern nahe, Sie schafften es auch, spielerisch das Interesse der Verbraucher für die Thematik Lebensmittel und Ernährung mithilfe unseres Lebensmittelquiz zu wecken. […] Für die erfolgreiche Gesamtpräsentation der Spitzenverbände der deutschen Ernährungswirtschaft auf der weltgrößten Verbrauchermesse waren die Dialogforen mit Ihnen als Moderator ein sehr wichtiger Baustein.

Christoph Minhoff, Hauptgeschäftsführer und Olivier Kölsch, Referent, Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE)

Seit etwa 15 Jahren kenne ich Werner Prill auf Veranstaltungen. Von Anfang an fielen mir seine Fachkenntnis und die offensive Führung seiner Moderationen und Diskussionen positiv auf. Das hat mich bewogen, ihn immer wieder bei von uns organisierten Veranstaltungen einzusetzen. Hierbei ist es egal, ob es eine Wissenschaftlerrunde, eine Politikdurchsetzte Veranstaltung oder einfach nur ein Treffen der Ernährungswirtschaft ist – Werner Prill hat immer alles gut im Griff. Seit zwei Jahren moderiert er unseren jährlichen Trendtag Ernährungswirtschaft, eine mitteldeutsche Veranstaltung. Ich werde ihn hierzu auch weiterhin einsetzen, mit Werner Prill hat man eine Gelinggarantie.

Dr. Thomas Lange, Agrarmarketinggesellschaft Sachsen-Anhalt, Magdeburg

Deutscher Backkongress 2013 […] die Resonanz die wir von den Teilnehmern erhalten haben, war sehr positiv. Durch Ihre gewohnt fundierte Moderation haben auch Sie dazu beigetragen, dass wir den diesjährigen Branchenevent so erfolgreich durchführen konnten.

Anja Schulz, The Conference Group, Frankfurt/Main

Branchentag 2013 Ernährungswirtschaft im Radisson Blu Resort Schloss Fleesensee […] wir möchten uns auf diesem Wege im Namen des gesamten Vereins Agrarmarketing Mecklenburg-Vorpommern sowie auch der Invest in Mecklenburg Vorpommern GmbH recht herzlich bei Ihnen für die Moderation unseres Branchentages bedanken, mit der Sie maßgeblich zum Gelingen der Gesamtveranstaltung beigetragen haben.

Jarste Weuffen, Agrarmarketing Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Regionalität von Lebensmitteln – Trug oder Trend? […] dank Ihrer kompetenten, umsichtigen und gleichzeitig positiv-lebhaften Moderation haben Sie ganz wesentlich zum Erfolg dieser Veranstaltung beigetragen. Wir haben im Nachgang eigentlich nur positive Rückmeldungen seitens der verschiedenen Teilnehmer erhalten. Auch unsere Ministerin hat die Veranstaltung sehr gut gefallen. Dieses Lob möchten wir gern an Sie weitergeben.

Bernd Christoph, Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein

75-jähriges Geburtstagsjubiläum Westfleisch eG […] da haben Sie aber ganz schön auf die Sahne gehauen bei unserm 75-jährigen Geburtstagsjubiläum. Daher ist es nun wirklich wichtig, Ihnen ganz persönlich für Ihren Einsatz und die souveräne Art der Moderation unseres Zukunftsforum 2010 Dank zu sagen. Das Gelingen einer Veranstaltung ist nicht immer planbar, hat aber im konkreten Fall von Ihrem selbstbewußten Fragestil, der über 2,5 Stunden knackige Ansprache und hohen Konzentrationsfähigkeit in der Sache gelebt. Dem Auditorium haben Sie nicht nur gute Unterhaltung, sondern mit Hilfe Ihrer Diskutanten auch klare Orientierung für die Zukunft 2010 angeboten.

Dr. Helfried Giesen, Westfleisch eG

Erlebnis-Bauernhof 2009 […] „Zukunft – zum Greifen nah“. Unter diesem Motto hat sich die Edeka-Gruppe auf der Internationalen Grünen Woche 2009 mit großem Erfolg im Umfeld der Kooperationspartner des ErlebnisBauernhofs präsentiert. Und wir haben das Motto sicherlich allerbestens gestaltet. Vor allem durch Ihre Kompetente Moderation, das große Gespür für aktuelle Interviews und die professionelle Umsetzung haben wir besonders Punkten können.

Marliese Kalthoff + Andrea Ebert, Edeka Zentrale AG & Co.KG

„WeltGenussErbe“-Veranstaltung in der Vertretung des Freistaates Bayern in Brüssel 2010 […] diese Veranstaltung traf sowohl bei den Entscheidungsträgern aus Kommission und EU-Parlament, wie auch bei Medien und Fachöffentlichkeit auf eine sehr positive Resonanz. Die Moderation der Podiumsdiskussion wurde in bewährter Weise von Ihrem Herrn Werner Prill im Auftrag der Lebensmittel Zeitung übernommen […] das Interesse an der Podiumsdiskussion war überaus groß. Die fachkundige und versierte Moderation durch Herrn Prill für die Lebensmittel Zeitung war eine wichtige Bereicherung für unsere Veranstaltung.

Helmut Brunner, Bayerischer, Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Brauchen Bio-Lebensmittel eine Heimat? […] für die hervorragende Moderation unseres Perspektivforums „Brauchen Bio-Lebensmittel eine Heimat?“ auf der BioFach in Nürnberg möchten wir uns auf diesem Weg ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Sie haben damit zum Gelingen dieser lebendigen und aus unserer Sicht sehr erfolgreichen Veranstaltung wesentlich beigetragen […] wir würden uns sehr freuen, Sie auch für künftige Veranstaltungen wieder ansprechen und begrüßen zu können.

Gerd Sonnleitner, Präsident und Dr. Heinrich Graf von Bassewitz, Deutscher Bauernverband

9th Globalgap Conference „Summit“ 2008 – Cologne, Germany […] the Global Gap Team would like to thank you most sincerely for contributing to the „Summit 2008“, the 9th GlobalGap Conference in Cologne/ Germany. Your input helped to make this event one of the best events we have had so far!

Dr. Kristian Moeller, Globalgap Secretariat, Köln

GS1 Frische Kongress 2008 […] hiermit bedanken wir uns […] für Ihr Engagement und Ihren Beitrag zum Gelingen des ersten GS 1 Frische Kongress im Schlosshotel Bühlerhöhe. Auf unserer Kongressbewertung haben wir seitens der Teilnehmer eine überaus positive Resonanz erhalten. Die Erwartungen von 82 Prozent der Teilnehmer sind erfüllt worden und 96 Prozent der Teilnehmer sind daran interessiert, auch im kommenden Jahr wieder am GS 1 Frische Kongress teilzunehmen. Die folgende Bewertung (1 = sehr positiv/ 5 = ungenügend) wurde für Ihre Moderation abgegeben: 1,66.

Angela Schillings-Schmitz + Dephine Berger, GS 1 Germany

Zukunftskonferenz Ernährungswirtschaft in Magdeburg […] das Angebot zum Dialog über die Chancen und Perspektiven der gesamten Branche wurde intensiv genutzt. Von der Konferenz gehen Impulse zu stärkerer Kooperation von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft aus. Sie haben als Moderator maßgeblich zum Gelingen der Konferenz beigetragen. Dafür möchte ich mich – auch im Namen der übrigen Veranstalter – nochmals bei Ihnen bedanken. Ihre wertvollen Erfahrungen und Ratschläge aus der Praxis zeigten den Teilnehmern die Sicht auf die Zukunft […] und trugen erfolgreich dazu bei, die vielfältigen Chancen der Branche darzustellen. Dafür meinen herzlichen Dank!

Gert Lindemann, Staatssekretär, Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV)

OCT Tools – 1. Gong Initiativ Workshop in Fuschl/Österreich […] wir möchten und noch einmal ganz herzlich für Ihre Teilnahme und vor allem für Ihre exzellente Moderation bedanken. Gerne würden wir bei unserem nächsten Pharmaworkshop wieder auf Sie zukommen.

Daniela Sakowski, Geschäftsleitung Anzeigen und Brigitte Hackmann, Leitung content Marketing Pharma & Kosmetik, Gong-Verlag GmbH & Co. KG

Podiumsdiskussion Bauernmarkt […] möchte ich mich bei Ihnen auf diesem Weg, nochmals ganz herzlich für Ihre tolle Diskussionsleitung bedanken. Wir haben eine hervorragende Resonanz (intern wie extern) zu der Diskussion erhalten. Würde mich freuen, wenn wir Sie […] wieder gewinnen könnten!

Barbara Birk-Thomaschewski, Central-Europe, BASF AG

Potsdamer Konferenz: Nahrungsmittelskandale ohne Ende? […] für Ihre aktive Mitwirkung an unserer Tagung möchten wir uns noch einmal sehr herzlich bedanken. Das Echo darauf, auch von Seiten der Referenten, war durchweg positiv. Dazu hat natürlich auch Ihre lockere, aber dennoch fachlich sehr kompetente Moderation maßgeblich beigetragen.

Hannelore Hausmann, Wirtschafts- und sozialpolitisches Forschungs- und Beratungszentrum, Abteilung Wirtschaftspolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung

4. Ernährungssymposium Heinz Lohmann Stiftung […] wir sagen Ihnen auf diesem Wege nochmals herzlichen Dank für Ihr Engagement. Sie haben den optimalen Verlauf der Veranstaltung mit Ihrer gelungenen Balance zwischen Podium und Plenum hoch konzentriert und unterhaltend hervorragend gesteuert.

Paul-Heinz Wesjohann + Renate Grothkopf, Heinz Lohmann Stiftung

„Kulmbacher Bierforum“ […] auf diesem Wege nochmals eine herzliches Danke für Ihr Mitwirken an unserer Veranstaltung. Sie waren top vorbereitet und haben professionell und in charmanter Weise durch unser Bierforum geführt. Es hat uns viel Freude bereitet, mit Ihnen zusammen zu arbeiten!

Vorstand Jürgen Brinkmann, Kulmbacher Brauerei AG

Kontakt

Werner Detlef Prill
Postfach 1160
84066 Mallersdorf-Pfaffenberg

Telefon: +49 (0)8772 803 4764
Telefax: +49 (0)8772 803 4766
Mobil: +49 (0)1575 112 4036
Mobil: +49 (0)1764 303 5075
Mobil: +49 (0)170 793 5449
eMail: kontakt@wernerprill.de
Food Television auf F folgen

Danke für's Herunterladen!

Top